Taubnessel - Lamium maculatum

Taubnessel (Lamium maculatum) hat den Nektarwert 3 und den Pollenwert 3. Es kann Honigtau geben. Die Blühmonate sind April, Mai, Juni, Juli, August und September. Taubnessel ist eine mehrjährige Pflanze und gehört zu den Stauden. Sie wird typischerweise 0,2 bis 0,6 m hoch und hat den floristischen Status einheimisch. Die Attraktivität für Wildbienen ist hoch. Die Attraktivität für Schmetterlinge ist sehr hoch. Man findet die Pflanze oft in Gärten, in Wäldern und an Wegen.

Stammdaten

Status
Überarbeitung
Nr
6
Name Deutsch
Taubnessel
Name Latein
Lamium
maculatum
Name Info
Synonyme für Lamium maculatum L. sind: Lamium album var. maculatum L., Lamium laevigatum auct., Lamium maculatum var. kansuense C.Y.Wu & S.J.Hsuan
Pflanzenart
Stauden

Pollendetails

Pollenfarbe
 
rötlich
PalDat Datenbank

Nektar- und Pollenwerte

Nektarwert
3
Pollenwert
3
Blühmonate
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Nektarmenge je Blüte in 24h in mg.
Zuckergehalt
42,00 bis 56,00 %
Zuckerkonzentration aller gelösten Zucker in %.
Abgesonderte Zuckermenge je Blüte in 24h in mg. Errechnet aus Nektarmenge und Zuckergehalt. Ist konstant und charakteristisch pro Pflanzenart.
Trachtwert
0,00 bis 95,00 kg/ha
Honigmenge pro Saison in kg pro ha dieser Pflanzenart.

Merkmale

Jährigkeit
Mehrjährig
selten als einjährige Sommerpflanze
Höhe
0,20 bis 0,60 m
Floristischer Status
Heimisch (H)
Honigtau
0
Wildbienen
1
Wildbienen Info
wird von 5 Wildbienenarten besucht
Polylektisch
Andrena flavipes - Sandbienenart
Andrena nitida - Sandbienenart
Anthophora plumipes - Pelzbienenart
Anthophora pubescens - Pelzbienenart
Osmia bicornis - Mauerbienenart
Schmetterlinge
2
wird von 11 Schmetterlingsarten besucht, stets als Raupen-Futterpflanze (1 oligophag, 10 polyphag)
Pflanzort
Garten
Wald
Weg
Unkrautsäume, Ufer, Waldränder, Hecken, auch Schuttunkraut-Gesellschaften, an Wegen und Zäunen
Hinweise für Imker und Naturfreunde
empfohlen für die Bienenweide
Der Nektar ist nur langrüsseligen Insekten zugänglich, typischerweise Hummeln
Hinweise für Gärtner und Landwirte
Stickstoffzeiger
Schwachsäurezeiger bis Schwachbasezeiger
Kriechpionier
Hinweise für Küche und Gesundheit
Die Sprosse und Blätter der Gefleckten Taubnessel können als gehaltvolles Wildgemüse verzehrt werden

Blüte

Blatt

Habitus