Echter Lavendel - Lavandula angustifolia Mill.

Echter Lavendel (Lavandula angustifolia Mill.) hat den Nektarwert 4 und den Pollenwert 2. Es kann Honigtau geben. Die Blühmonate sind Juni, Juli und August. Echter Lavendel ist eine mehrjährige Pflanze und gehört zu den Stauden, Sträuchern und Zierpflanzen. Sie wird typischerweise 0,2 bis 0,6 m hoch und hat den floristischen Status eingebürgerter Neophyt. Die Attraktivität für Wildbienen ist hoch. Die Attraktivität für Schmetterlinge ist hoch. Man findet die Pflanze oft auf Balkonen, in Gärten und auf Feldern.

Stammdaten

Status
Überarbeitung
Nr
20
Name Deutsch
Echter Lavendel
Name Latein
Lavandula angustifolia Mill.
Name Umgangssprache
Schmalblättriger Lavendel
Name Info
Synonym Lavandula officinalis, Lavandula vera
Pflanzenart
Stauden
Sträucher
Zierpflanzen
ausdauernder Halbstrauch

Pollendetails

Pollenfarbe
 
gelblich
graugelb
PalDat Datenbank

Nektar- und Pollenwerte

Nektarwert
4
als Gehölz hat Lavendel etwas geringeres Nektarangebot (lt. Pritsch)
Pollenwert
2
als Gehölz hat Lavendel etwas geringeres Pollenangebot (lt. Pritsch)
Blühmonate
Juni
Juli
August
Nektarmenge je Blüte in 24h in mg.
Zuckergehalt
21.00 bis 48.00 %
Zuckerkonzentration aller gelösten Zucker in %.
Zuckerwert
<=0.26 mg
Multiplikator
pro Blüte
Abgesonderte Zuckermenge je Blüte in 24h in mg. Errechnet aus Nektarmenge und Zuckergehalt. Ist konstant und charakteristisch pro Pflanzenart.
Trachtwert
200.00 bis 300.00 kg/ha
Honigmenge pro Saison in kg pro ha dieser Pflanzenart.

Merkmale

Jährigkeit
Mehrjährig
Höhe
0.20 bis 0.60 m
kann auch bis 1m und höher wachsen
Floristischer Status
Neophyt (N)
sich etablierende (neophytische) Vorkommen
Honigtau
0
Wildbienen
1
Polylektisch
Anthophora pubescens - Pelzbienenart
Polylektisch Info
in Deutschland seltene Pelzbienenart
Schmetterlinge
1
Raupen-Futterpflanze für Achateule (Phlogophora meticulosa)
Pflanzort
Balkon
Garten
Feld
Hinweise für Imker und Naturfreunde
empfohlen für die Bienenweide
geschätzte Nebentracht
Hinweise für Gärtner und Landwirte
sonniger, trockener Standort
verwildert selten
Hinweise für Küche und Gesundheit
Heilpflanze
Heilpflanze des Jahres 2008
Arzneipflanze des Jahres 2020
Gewürzpflanze
Duftpflanze

Blüte

Blatt

Habitus