Herbst-Löwenzahn - Scorzoneriodes autumnalis

Herbst-Löwenzahn (Scorzoneriodes autumnalis) hat den Nektarwert 2 und den Pollenwert 2. Die Blühmonate sind Juli, August und September. Herbst-Löwenzahn ist eine mehrjährige Pflanze und gehört zu den Stauden und Nutzpflanzen. Sie wird typischerweise 0,05 bis 0,6 m hoch und hat den floristischen Status einheimisch. Die Attraktivität für Wildbienen ist sehr hoch. Die Attraktivität für Schmetterlinge ist hoch. Man findet die Pflanze oft an Wegen und in Wiesen.

Stammdaten

Status
Erfassung
Nr
264
Name Deutsch
Herbst-Löwenzahn
Name Latein
Scorzoneriodes autumnalis
Name Umgangssprache
Herbst-Schuppenlöwenzahn, Herbst-Leuenzahn
Name Info
Früheres Synonym: Leontodon autumnalis L.
Pflanzenart
Stauden
Nutzpflanzen

Nektar- und Pollenwerte

Nektarwert
2
Pollenwert
2
Blühmonate
Juli
August
September
Zuckergehalt
7.00 bis 45.00 %

Merkmale

Jährigkeit
Mehrjährig
Höhe
0.05 bis 0.60 m
Floristischer Status
Heimisch (H)
Wildbienen
2
Wildbienen Info
wird von 9 oligolektischen und 20 polylektischen Wildbienenarten besucht
Schmetterlinge
1
Ist für 4 Schmetterlingsarten Nektar- oder Futterpflanze
Pflanzort
Weg
Wiese
Meist auf kalkarmen Wiesen, Weiden, Parkrasen und Wegrändern
Hinweise für Imker und Naturfreunde
Wegen der späten Blühphase wichtige Wildbienen-Nahrungspflanze für oligolektische Bienen
Hinweise für Gärtner und Landwirte
Aussaatwürdige Art für Blumenwiesen im Siedlungsbereich; bevorzugt nährstoffreiche, meist kalkarme Wiesen und Weiden

Blüte

Habitus