Leindotter - Camelina sativa

Die Blühmonate sind Mai, Juni und Juli. Leindotter ist eine einjährige Pflanze und gehört zu den Blumen und Nutzpflanzen. Sie wird typischerweise 0,3 bis 1,2 m hoch und hat den floristischen Status einheimisch. Man findet die Pflanze oft auf Feldern.

Stammdaten

Status
Erfassung
Nr
315
Name Deutsch
Leindotter
Name Latein
Camelina sativa
Name Umgangssprache
Saat-Leindotter, Dotterlein
Pflanzenart
Blumen
Nutzpflanzen

Nektar- und Pollenwerte

Die Blüten sind unscheinbare „nektarführende Scheibenblumen"
Blühmonate
Mai
Juni
Juli

Merkmale

Jährigkeit
Einjährig
Höhe
0.30 bis 1.20 m
Floristischer Status
Heimisch (H)
Pflanzort
Feld
Hinweise für Imker und Naturfreunde
Leindotter als geeigneter Mischungspartner für die Bienenweide
Hinweise für Gärtner und Landwirte
dient als Untersaat zur Unkrautbekämpfung
tolerant gegenüber Trockenheit
ausgepresster Leindotter als Futtermittel verwendbar
Hinweise für Küche und Gesundheit
frühere Verwendung des Samens zur Ernährung in Brot und Getreidebrei
sehr hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren

Habitus