Wald-Engelwurz - Angelica sylvestris

Wald-Engelwurz (Angelica sylvestris) hat den Nektarwert 3 und den Pollenwert 1. Es kann Honigtau geben. Die Blühmonate sind Juni, Juli, August und September. Wald-Engelwurz ist eine mehrjährige Pflanze und gehört zu den Stauden. Sie wird typischerweise 0,5 bis 1,5 m hoch und hat den floristischen Status einheimisch. Die Attraktivität für Wildbienen ist sehr hoch. Die Attraktivität für Schmetterlinge ist sehr hoch. Man findet die Pflanze oft in Wäldern und in Wiesen.

Stammdaten

Status
Erfassung
Nr
331
Name Deutsch
Wald-Engelwurz
Name Latein
Angelica sylvestris
Name Umgangssprache
Wilde Engelwurz
Name Info
gilt als Wildform der Arznei-Engelwurz (Angelica archangelica)
Pflanzenart
Stauden

Nektar- und Pollenwerte

Nektarwert
3
Wert gilt für gesamte Gattung Angelica
Pollenwert
1
Wert gilt für gesamte Gattung Angelica
Blühmonate
Juni
Juli
August
September
Trachtwert
150,00 bis 300,00 kg/ha
Wert gilt für die gesamte Gattung der Engelwurzen

Merkmale

Jährigkeit
Mehrjährig
Höhe
0,50 bis 1,50 m
Wert gilt für die gesamte Gattung der Engelwurzen
Floristischer Status
Heimisch (H)
Honigtau
1
Honigtauspender für Thecla betulae (Nierenfleck-Zipfelfalter und Spätsommer-Zipfelfalter)
Wildbienen
2
Wildbienen Info
wird von 9 Wildbienenarten (2 oligolektisch, 7 polylektisch) besucht
Oligolektisch (Pflanzenfamilie)
Andrena nitidiuscula - Sandbienenart
Andrena rosae - Sandbienenart
Polylektisch
Andrena alfkenella - Sandbienenart
Andrena coitana - Sandbienenart
Andrena minutula - Sandbienenart
Andrena minutuloides - Sandbienenart
Andrena nitida - Sandbienenart
Lasioglossum laevigatum - Schmalbienenart
Lasioglossum malachurum - Schmalbienenart
Schmetterlinge
2
Raupenfutterpflanze für 9 Arten, Schmetterlings-Nektarpflanze für 4 Arten
Pflanzort
Wald
Wiese
Auwälder, Schluchten, Flachmoore, nährstoffreichen Sumpf- und Feuchtwiesen, Saumgesellschaften, Staudenflure
Hinweise für Imker und Naturfreunde
wichtige Nahrungspflanze für Wildbienen
von Wildbienen reich besuchter Nektarspender
Hinweise für Gärtner und Landwirte
Tiefwurzler bis 1,5m
Gley-(Grundwasser)-Anzeiger
Hinweise für Küche und Gesundheit
früher Heilpflanze

Blüte

Blatt

Habitus