Wiesen-Salbei - Salvia pratensis

Wiesen-Salbei (Salvia pratensis) hat den Nektarwert 3 und den Pollenwert 2. Die Blühmonate sind April, Mai, Juni, Juli und August. Wiesen-Salbei ist eine mehrjährige Pflanze und gehört zu den Stauden und Zierpflanzen. Sie wird typischerweise 0,33 bis 0,6 m hoch und hat den floristischen Status einheimisch. Die Attraktivität für Wildbienen ist sehr hoch. Die Attraktivität für Schmetterlinge ist sehr hoch. Man findet die Pflanze oft in Gärten und in Wiesen.

Stammdaten

Status
Erfassung
Nr
182
Name Deutsch
Wiesen-Salbei
Name Latein
Salvia
pratensis
Pflanzenart
Stauden
Zierpflanzen

Nektar- und Pollenwerte

Nektarwert
3
Pollenwert
2
Blühmonate
April
Mai
Juni
Juli
August
Nektarmenge je Blüte in 24h in mg.
Zuckerkonzentration aller gelösten Zucker in %.
Abgesonderte Zuckermenge je Blüte in 24h in mg. Errechnet aus Nektarmenge und Zuckergehalt. Ist konstant und charakteristisch pro Pflanzenart.
Honigmenge pro Saison in kg pro ha dieser Pflanzenart.

Merkmale

Jährigkeit
Mehrjährig
Höhe
0,33 bis 0,60 m
Floristischer Status
Heimisch (H)
Wildbienen
2
Wildbienen Info
wird von 20 polylektischen Wildbienenarten besucht
Polylektisch
Andrena labiata - Sandbienenart
Andrena nigriceps - Sandbienenart
Andrena pilipes - Sandbienenart
anthophora fulvitarsis - Pelzbienenart
Anthophora quadrimaculata - Pelzbienenart
Halictus leucaheneus - Schmalbienenart
Lasioglossum convexiusculum - Schmalbienenart
Lasioglossum interruptum - Schmalbienenart
Lasioglossum malachurum - Schmalbienenart
Lasioglossum minutissimum - Schmalbienenart
Lasioglossum pauxillum - Schmalbienenart
Lasioglossum pygmaeum - Schmalbienenart
Lasioglossum xanthopus - Schmalbienenart
Megachile parietina - Pelzbienenart
Osmia aurulenta - Mauerbienenart
Osmia bicolor - Mauerbienenart
Osmia bicornis - Mauerbienenart
Osmia caerulescens - Mauerbienenart
Osmia uncinata - Mauerbienenart
Xylocopa iris - Holzbienenart
Schmetterlinge
2
Raupenfutterflanze für 15 Arten, Nektarpflanze für 9 Schmetterlingsarten (1 oligophag, 8 polyphag)
Pflanzort
Garten
Wiese
Weiden und Mähwiesen, Staudenbeete
Hinweise für Imker und Naturfreunde
empfohlen für die Bienenweide
aussaatwürdige Art für Blumenwiesen
Vorwarnliste Deutschland, Bestände rückgängig
Hinweise für Gärtner und Landwirte
Tiefwurzler bis über 1m
Trockenheitszeiger
Rohbodenpionier
Hinweise für Küche und Gesundheit
Verwendung junger Blätter als Gewürz

Blüte

Blatt

Habitus